AnnaDie Sandkünstlerin

Anna´s Weg zur Sandanimation begann bereits 2009, als sie in der Ukraine lebte, ihr Abschluss an der Kunstschule machte und mit großem Interesse die Sendung “Ukraine Got´s Talent” an, bei der ein Mädchen gewann, das mit Sand berührende Geschichten zeichnete. Damals traute sie ihren Augen nicht, es schien ihr, dass dies die wahre Magie sei…

Im Jahre 2014, in der Stadt, in der sie lebte, gab es einen Krieg. Sie musste alles aufgeben und aus Angst um ihr Leben und ihren kleinen Sohn fliehen.

So ist Anna im kalten Sibirien gelandet. Völlig verloren, auf der Suche nach der Kraft, noch einmal ganz von vorn anzufangen. Und so sah sie eines Tages eine Anzeige für einen Sandkünstler, und da wurde ihr klar, was sie da tat. Es war ein Zeichen. Nachts versuchte Anna mit einem Glas, einer Lampe und Haufen Grieß zu zeichnen. Am nächsten Tag kam sie ins Studio, und nach dem Vorstellungsgespräch wurde sie genommen.

Anna begann so als Künstlerin zu unterrichten und aufzutreten. Der Sand hat ihr geholfen, das zu werden, was sie jetzt ist. Sie schafft aus Tausenden von Sandkörnern berührende Geschichten, in die sie ihre Seele hineinsteckt, und sie fliegen um die Welt, geben unvergessliche Emotionen und bewahren die wärmsten und wertvollsten Momente unseres Lebens.

Referenzen
Sandtheater Dresden | IKEA | Bayer AG | Swiss Life

MENU